Hagen (ots) Am Freitag, 25.01.2019, gegen 19:58 Uhr, ereignete sich in einem Getränkemarkt in der Poststraße ein schwerer Raub. Die Polizei berichtete zu diesem Vorfall bereits. Ein Einzeltäter bedrohte die anwesenden Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und erbeutete Bargeld aus der offen stehenden Kassenlade. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Borgenfeldstraße. Eine Überwachungskamera zeichnete die Tat auf. Der Hagener Kriminalpolizei liegt jetzt ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Die Ermittler fragen: Wer kennt die abgebildete Person oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 02331 986 2066. Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: [email protected]

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Quelle: www.presseportal.de

Hits: 11

Datum: 2019-02-13 15:50:02

Polizei Nachrichten Österreich