Kleve - Kempen - Kerken (ots) Bereits am 13. Mai 2019 um 13:15 Uhr, überprüfte ein grenzüberschreitendes Polizeiteam (Bundespolizei und niederländisch königliche Marechaussee) eine 32-Jährige deutsche auf der Autobahn A 40 an der Anschlussstelle Kerken nach erfolgter Einreise aus den Niederlanden. Im Rahmen der Kontrolle entdeckten die Beamten im Kofferraum eine Sporttasche mit zwei Einkaufstüten. Bei der genaueren Inaugenscheinnahme konnten insgesamt 6,6 Kilogramm Marihuana mit einem Straßenverkaufswert von 66.000 Euro sichergestellt werden. Die Reisende wurde festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen dem Zollfahndungsamt Essen zur weiteren Sachbearbeitung übergeben. Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse. Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell


Quelle: www.presseportal.de

Hits: 6

Datum: 2019-06-11 13:00:07