FFW Schiffdorf: Feuerwehr verhindert Schlimmeres: Papiermülltonnen brannten am Bahnhof Geestenseth



Schiffdorf - Geestenseth (ots) Am heutigen Mittwoch, den 15. April 2020 gegen 12:27, alarmierte die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe die Ortsfeuerwehre Geestenseth, Altluneberg und Wehdel zu einem Mülltonnenbrand nach Geestenseth in den Schienenweg. Hier brannten vier am Gebäude stehende Papiermülltonnen und das Feuer breitetet sich bereits auf das Gebäude aus. Kurz nach Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte, wurde per Schnellangriff ein Löschangriff durchgeführt und die Papiertonnen vom Gebäude entfernt. Noch während die Mülltonnen abgelöscht wurden, wurde das Gebäude von innen kontrolliert in dem, das bereits beschädigte Fenster eingeschlagen wurde um von innen die Tür zu öffnen. Das Gebäude wurde nochmal mittels Wärmebildkamera überprüft um auch die letzten Glutnester abzulöschen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Gegen 13:30 konnten alle Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf
Stv. Gemeindebrandmeister und Pressesprecher
Hauke Kahrs
Mobil: 01713774353
E-Mail: haukekahrs@web.de


Veröffentlicht: 2020-04-15 15:10:19Aufrufe: 35




Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!

Bewerte unsere Seite