POL-DA: Darmstadt: Polizei sucht öffentlich nach vermissten 63-Jährigen und Huyndai Tucson DA-QX 114


Meldung vom: 2020-04-15 14:45:17Aufrufe: 5




Darmstadt (ots) Die Darmstädter Polizei sucht ab heute, Mittwoch (15.4.), öffentlich nach dem 63 Jahre alten Romuald Twardowski. Der Vermisste, der im Stadtteil Bessungen wohnt, war zuletzt am Karfreitag (10.4.) zu Hause. Gegen 9.30 Uhr verließ er die Wohnung. In einem späteren Telefongespräch mit seiner Frau hat er sich verabschiedet und ist seitdem verschwunden. Der Gesuchte ist mit seinem braunen Geländewagen Huyndai Tucson, amtliches Kennzeichen DA-QX 114, unterwegs. Herr Twardowski ist sportlich schlank und 1,80 Meter groß. Seine Haare sind sehr kurz und grau. Er trägt ein blaues langes Shirt und lange enge Radlerhosen in der Farbe schwarz. Die seit Freitag (10.4.) laufenden Suchmaßnahmen in Krankenhäusern, bei Kontaktadresse und an Anlaufstellen/ Ausflugszielen im Stadtbezirk und Landkreis verliefen bislang ohne Erfolg. Zeugen, die den Vermissten und/ oder seinen Geländewagen gesehen haben, werden gebeten, sich umgehend bei der Polizei unter der Rufnummer 06151 / 9690 oder Notrufnummer 110 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de