POL-RBK: Leichlingen - Pedelecfahrerin auf falscher Straßenseite angefahren und verletzt

Leichlingen (ots) Gestern Nachmittag (14.04.), um 15:30 Uhr, ist es auf der Brückenstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin gekommen. Eine 20-jährige Leichlingerin hatte mit ihrem BMW auf dem Parkplatz Im Brückerfeld geparkt und wollte von dort nach rechts auf die Brückenstraße in Richtung Am Stadtpark einbiegen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 81-jährige Leichlingerin mit ihrem Pedelec auf dem gekennzeichneten Geh- / Radweg, allerdings entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf der linken Seite in Richtung Am Wallgraben. Die Autofahrerin sah die Radfahrerin zu spät und konnte nicht mehr bremsen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Bei dem Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen ist dabei lediglich geringer Sachschaden entstanden. Die Beamten hatten jedoch den Eindruck, dass die Autofahrerin unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln steht. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv, so dass ihr anschließend eine Blutprobe entnommen wurde. Ihr Führerschein wurde zudem beschlagnahmt und die Weiterfahrt wurde ihr untersagt. (ct) Anlage: -1- Foto Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de


Meldung vom: 2020-04-15 09:00:18Aufrufe: 18


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de
Search
Side Widget
You can put anything you want inside of these side widgets. They are easy to use, and feature the new Bootstrap 4 card containers!