POL-AC: Öffentlichkeitsfahndung: Nach Raub in Wohnung folgt EC- Karten- Betrug - Polizei sucht mit Bildern nach einem Tatverdächtigen


Meldung vom: 2020-04-14 15:55:21Aufrufe: 10




Aachen/ Alsdorf (ots) Die Polizei und die Aachener Staatsanwaltschaft suchen mit Hilfe von Bilder nach einem unbekannten Tatverdächtigen. Er steht in dringendem Tatverdacht am Abend des 12.02.2020 in einer Wohnung in der Aachener Innenstadt zunächst mit zwei weiteren Unbekannten einen Geschädigten überfallen, dessen EC- Karte gestohlen und die Nennung der PIN erpresst zu haben. Anschließend nutzte der Tatverdächtige gegen 22.20 Uhr die EC- Karte an einem Geldautomaten in einer Sparkasse in Alsdorf und hob Bargeld ab; eine Videokamera filmte ihn dabei. Da bislang die kriminalpolizeilichen Ermittlungen nicht zur Ergreifung des abgebildeten Mannes führten, bitten Polizei und Staatsanwaltschaft nun im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Identität des abgebildeten Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/ 9577 - 32401 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/ 9577 - 34210 bei der Aachener Kripo zu melden. Die Bilder können rechtefrei übernommen werden. (pw) Rückfragen bitte an: Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de