POL-HK: Schneverdingen: Kleidungsstücke aus Pkw gestohlen; Essel: Stallgebäude brennt nieder; Soltau / A 7: Unfall am Stauende - Zwei Beteiligte schwer verletzt


Heidekreis (ots) Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 14.04.2020 Nr. 1 14.04 / Klei ... ungsstücke aus Pkw gestohlen Schneverdingen: Unbekannte zerstörten in der Nacht zu Dienstag die Scheibe eines Pkw, der am Eschenweg abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten sie eine schwarze Stofftasche mit Kleidungsstücken. Der Gesamtschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt. 13.04 / Stallgebäude brennt nieder Essel: Unbekannte setzten am Montagabend, gegen 21.30 Uhr an der Dorfstraße in Essel ein ausgedientes Stallgebäude in Brand. Das Gebäude (etwa 5 x 10 Meter), bestehend aus Holz und Dachziegeln brannte gänzlich nieder. Ein in unmittelbarer Umgebung befindlicher Mischwald blieb unversehrt. Hinweise zum Geschehen nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen. 14.04 / Unfall am Stauende - Zwei Beteiligte schwer verletzt Soltau / A 7: Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten kam es am Dienstagmorgen, gegen 05.40 Uhr auf der A 7, Fahrtrichtung Hannover, Gemarkung Soltau. Ein 22jähriger Lkw-Fahrer hatte das Stauende auf dem rechten Fahrstreifen übersehen, war nahezu ungebremst auf den vor ihm stehenden Lkw aufgefahren und hatte diesen auf einen weiteren Lkw geschoben. Der Unfallverursacher wurde bei dem Zusammenprall lebensgefährlich verletzt, der 58jährige Fahrer des zweiten Lkw zog sich schwere Verletzungen zu. Beide wurden von der Feuerwehr mit Rettungsgerät befreit. Die Verletzten kamen mit Rettungshubschrauber in Krankenhäuser. Der Fahrer des dritten Lkw blieb unverletzt. Die Fahrtrichtung Hannover musste ab 06.00 Uhr voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert noch an. Für Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Fahrtrichtung Hamburg bis 07.00 Uhr ebenfalls gesperrt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-04-14 13:15:16Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!