POL-H: Öffentlichkeitsfahndung: 82-Jähriger aus Laatzen vermisst


Hannover (ots) Die Polizeidirektion Hannover sucht seit Samstag, 12.09.2020, nach dem betagten Camil ... M. und veröffentlicht dazu ein Foto. Angehörige hatten den demenzkranken Rentner zuvor als vermisst gemeldet. Nun erhofft sich die Polizei mithilfe einen Fotos Hinweise aus der Bevölkerung. Nach bisherigen Erkenntnissen stieg der Mann am Samstag gegen 13:00 Uhr aus dem Fenster seiner Erdgeschosswohnung in der Nelkenstraße in Laatzens Stadtteil Rethen und wurde seither nicht mehr gesehen. Seine Angehörigen meldeten ihn umgehend als vermisst. Alle bisherigen Suchmaßnahmen der Polizei sowie die Überprüfung möglicher Aufenthaltsorte führten bisher nicht zum Auffinden von Camilj M. Auch der Einsatz eines Personenspürhundes brachte keine neuen Hinweise auf den Verbleib des Demenzkranken. Nun bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche und veröffentlicht hierzu ein Foto des 82-Jährigen. Camilj M. kann sich nur mühsam mit einem Gehstock fortbewegen. Er ist etwa 1,65 Meter groß und von sehr schlanker Statur. Er trägt kurze graue Haare und er trägt eine blaue Bekleidung samt Basecap. Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Laatzen unter der Telefonnummer 0511 109-4317 oder auch bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. /nzj Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover
Jessika Niemetz
Telefon: 0511 109-1040 (heute noch bis 14:00 Uhr)
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-09-13 13:31:21Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!