FW-KLE: Dachstuhlbrand in Griethausen


Meldung vom: 2020-04-11 08:47:40Aufrufe: 16




Kleve (ots) Zu einem kleineren Dachstuhlbrand an der Oberstraße im Ortsteil Griethausen kam es am Karfreitag, dem 10. April 2020 gegen kurz vor 10 Uhr abends. Die Bewohner konnten das Reihenhaus selbstständig verlassen. Eine verletzte Person wurde vom Rettungsdienst behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer war im Bereich der Dachdurchführung eines Schornsteines entstanden und hatte sich im Gebälk ausgebreitet. Die innenliegenden Räume waren allerdings kaum betroffen und nahezu rauchfrei. Mit Hilfe einer Drehleiter konnte das Dach teilweise abgedeckt werden um das Feuer zu löschen. Es waren mehrere Trupps unter Atemschutz im Einsatz. Im Einsatz waren 46 Einsatzkräfte der Löschzüge Nord-Ost (Griethausen / Schenkenschanz / Warbeyen), Kellen und Kleve (für die Drehleiter). Der Einsatz dauerte zwei Stunden. Rückfragen bitte an: Feuerwehr Kleve
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Pose
E-Mail: presse@feuerwehr-kleve.de
https://feuerwehr-kleve.de/


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de