FW Stockach: Aufnahme von Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall


Meldung vom: 2020-04-10 22:47:38Aufrufe: 9




Stockach (ots) Nach einem Verkehrsunfall wurde eine Kleineinsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Stockach Abteilung Stadt zur Aufnahme von Betriebsstoffen angefordert. Bei dem Verkehrsunfall im innerstädtischen Bereich war es nach der ersten Begutachtung nicht möglich, Betriebsstoffe aufzunehmen. Die Feuerwehr wartete, bis der Abschleppdienst das Fahrzeug geborgen hatte, um sich dann ein erneutes Bild von der Lage zu machen. Auch nachdem das Fahrzeug entfernt wurde war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig. Die Abteilung Stadt war mit neun Feuerwehrangehörigen vor Ort und sechs weitere Feuerwehrleute waren in Bereitschaft. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Stockach
Fabian Dreher
Telefon: 07771-802-616
E-Mail: presse@feuerwehr-stockach.de
www.feuerwehr-stockach.de


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de