Polizei sucht: Mutter (25) mit Baby aus Klinik verschwunden

Leipzig – Wer hat diese junge Frau und ihr Baby gesehen? Die Polizei sucht per Öffentlichkeitsfahndung nach Melissa Böttcher (25) aus Leipzig!

Die Frau hat am 1. April ein Kind zur Welt gebracht und ist am 7. April mit ihm aus dem Krankenhaus Sankt Georg verschwunden.

„Eine ärztliche Diagnose bestätigte den Verdacht, dass Frau Böttcher mindestens nach der Geburt Betäubungsmittel konsumierte. Dies wurde auch im Kreislauf des Säuglings nachgewiesen“, sagte Polizeisprecherin Katharina Geyer.

Aufgrund der ärztlichen Diagnose und der weiteren Umstände geht die Polizei von einer Gefahr für Leib und Leben sowohl für das Neugeborene als auch für die junge Mutter aus.

Die Frau ist 1,66 Meter groß, schlank und hat blonde, glatte, mittellange Haare mit grün gefärbten Spitzen.

Baby Younes ist ein kräftiger Junge, hat schwarze Haare, dunkle und eine bräunliche Hautfarbe. Was Mutter und das Neugeborene für Kleidung tragen, ist nicht bekannt.

Geyer: „Die Polizei sucht nach Personen und Zeugen, die Melissa Böttcher mit ihrem Säugling gesehen haben.“ Wer helfen kann, soll sich bitte unter Tel. 0341 966 4 6666 melden.


Meldung vom: 2020-04-10 15:34:24Aufrufe: 209


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.bild.de
Search
Side Widget
You can put anything you want inside of these side widgets. They are easy to use, and feature the new Bootstrap 4 card containers!