POL-H: Öffentlichkeitsfahndung nach Musab E.



Hannover (ots) Seit Donnerstagnachmittag, 09.04.2020, wird der zwölf Jahre alte Junge aus Langenhagen vermisst. Nun erhofft sich die Polizei mit der Veröffentlichung eines Fotos des Kindes Hinweise aus der Bevölkerung zu seinem Aufenthaltsort. Am Donnerstagnachmittag gegen 15:00 Uhr hatte Musab E. die elterliche Wohnung an der Walsroder Straße verlassen. Da er bis 22:00 Uhr nicht zurückgekehrt war, verständigten seine Eltern die Polizei. Ermittlungen ergaben, dass der Junge gegen 18:00 Uhr von Polizeibeamten am Flughafen Hannover-Langenhagen kontrolliert worden war. Seitdem fehlt jede Spur von Musab E. Suchmaßnahmen der Polizei u. a. mit einem Hubschrauber führten bislang nicht zum Auffinden des Gesuchten. Der Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß, von kräftiger Statur und trägt komplett dunkle Kleidung. Unterwegs ist er mit einem weißen Fahrrad. Hinweise zum Aufenthaltsort des Zwölfjährigen nimmt das Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer 0511 109-4217 sowie jede weitere Dienststelle entgegen. /now, boe Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/


Meldung vom: 2020-04-10 12:12:38Aufrufe: 15


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de