POL-PDKL: Sicherheitsleistung für Unfallflüchtigen



Lauterecken (ots)Ein LKW-Fahrer hat am Mittwochmorgen mit seinem Auflieger ein Gebäude touchiert. Obwohl er vermutlich den Anstoß am Hauseck in vier Metern Höhe in der engen Hauptstraße bemerkte, fuhr er weiter ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein Zeuge merkte sich allerdings das Kennzeichen. Die verständigte Polizeistreife fand das Unfallfahrzeug bei einem örtlichen Unternehmen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft musste der aus einem europäischen Partnerland stammende Kraftfahrer zur Sicherung des Strafverfahrens 500 Euro leisten. Der Geschädigte erhielt die notwendigen Daten des Unfallverursachers für die Schadensregulierung. |pilek-AH Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Meldung vom: 2020-04-09 11:17:34Aufrufe: 14


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de