POL-MK: Fahndung nach Sexualdelikt zum Nachteil zweier Kinder im Wald: Zeugen dringend gesucht



Iserlohn/Hemer (ots) Dienstag, zwischen 17.40 und 17.50 Uhr, ereignete sich ein Sexualdelikt zum Nachteil zweier Kinder in einem Waldgebiet zwischen Iserlohn und Hemer. Der genaue Tatort befindet sich im Waldgebiet zwischen der Verlängerung des Mühlenweges (Hemer) und dem Gewerbegebiet Corunna oberhalb des Fuß-/Radweges auf einer Parkbank im Wald. Ein bislang unbekannter Mann soll dort exhibitionistische Handlungen vorgenommen und die Kinder zu sexuellen Handlungen aufgefordert haben. Die Junge (12) und das Mädchen (13) saßen zunächst alleine auf der Bank. Der Verdächtige machte im Nahbereich Liegestütze, setzte sich zu den Kindern und suchte Körperkontakt. Kurz darauf entblößte er sein Glied und forderte das Mädchen zu sexuellen Handlungen auf. Der Täter fasste das Mädchen an der Hand und versuchte sie wegzuziehen. Eine zufällig anwesende Streife des Ordnungsamtes Hemer bemerkte den Vorfall. Die Kinder liefen dorthin und vertrauten sich an. Im Weggehen machte der 12-Jährige Fotos, die den Gesuchten von hinten zeigen. Er flüchtete in den Wald. Beschreibung des Tatverdächtigen (Foto): Männlich, schlanke / sportliche Statur, etwa 25-30 Jahre alt, circa 160-170 Zentimeter groß, hellbraune kurze Haare, helle Hautfarbe, Vollbart (etwa sieben Tage alt), grün-braune Augen, sprach schlecht Deutsch. Er trug ein graues Achselshirt, eine graue Jogginghose mit schwarzen Streifen an der Seite, dunkle Schuhe und eine dunkle Jacke über dem Arm. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Wer kennt den Mann? Wer kann konkrete Hinweise zur seiner Identität geben? Hinweise nimmt die Polizeiwache Iserlohn unter 02371/9199-5111 oder 9199-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw


Veröffentlicht: 2020-04-08 12:37:29Aufrufe: 55




Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!

Bewerte unsere Seite