POL-RBK: Burscheid - Ostern ist gerettet - Eierdiebe scheiterten



Burscheid (ots) Da haben die Kinder rund um Burscheid Glück gehabt - in der Nacht von Montag auf Dienstag (07.04.) scheiterten Diebe bei dem Versuch, einen Eierautomaten aufzubrechen. Die ersten Ermittlungen an dem Tatort an der Bundesstraße 51 im Bereich Flügel ergaben einen Tatzeitraum zwischen Montagnachmittag um 16:00 Uhr und Dienstagmorgen um 08:00 Uhr. Der Dieb hat offensichtlich versucht, mit einem Schraubendreher oder einem ähnlichen Werkzeug den Automaten zu knacken. Die Arbeit wäre aber auch nicht vom Erfolg gekrönt gewesen - die Ausgabeschächte sind zur Nachtzeit leer. Fraglich ist jetzt für die Polizei, ob der Osterhase dringend Nachschub gesucht hat oder ob doch ein böser Bube in Burscheid unterwegs war. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei RheinBerg unter 02202 205-0 entgegen. (rb) Anlage: -1- Foto Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de


Meldung vom: 2020-04-08 11:57:33Aufrufe: 27


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de