BPOL NRW: Wegen Betruges gesucht Bundespolizei verhaftet Person am Flughafen Köln/Bonn


Sankt Augustin; Flughafen Köln/Bonn (ots) Beamte der Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn nahmen a ... Freitagabend (07. August 2020) einen 52-jährigen Mann im Zuge der Ausreise nach Dublin fest. Der irische Staatsangehörige war am 29. Juli dieses Jahres durch das Amtsgericht Passau im Zuge eines Betrugsverfahrens aus dem Jahr 2018 als dringend Tatverdächtiger wegen Fluchtgefahr ausgeschrieben worden, da dieser sich in der Vergangenheit bereits schon einmal dem laufenden Verfahren entzogen hatte. Der Gesuchte wurde durch Beamte der Bundespolizei am Freitag gegen 18:15 Uhr aufgegriffen und festgenommen, als er Deutschland mit dem Flugzeug in Richtung Dublin verlassen wollte. Die Bundespolizei lieferte ihn nach Abschluss erster strafprozessualer Maßnahmen in den Gewahrsamsdienst der Kölner Polizei ein, wo er in Untersuchungshaft genommen wurde. Rückfragen bitte an: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flughafen Köln/Bonn
Pressestelle
Telefon:+49 2203 9522 -1400
E-Mail: presse.cgn@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nrw
www.bundespolizei.de

Postfach 980 125
51129 Köln



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-08-10 14:29:17Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!