FW-MH: LKW bleibt in Höhenbegrenzung eines Bahnüberganges hängen


Meldung vom: 2020-04-07 23:07:48Aufrufe: 5




Mülheim an der Ruhr (ots) Am heutigen Dienstagmittag um 12.28 Uhr blieb ein LKW an der Höhenbegrenzung eines Bahnüberganges in Mülheim-Speldorf auf der Friedhofstraße hängen. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Um den LKW wieder zu befreien mussten die beiden Befestigungsmasten umgelegt und gesichert werden. Die Friedhofstraße blieb während der zirka einstündigen Einsatzdauer gesperrt. Wie es zu diesem Unfall kam, ist nun Gegenstand der Polizeiermittlungen. Rückfragen bitte an: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de