Vermisstenfahndung - Polizei sucht nach Silke Droß ++ Fahndung verbreiten ++



Düsseldorf (ots) Vermisstenfahndung - Polizei sucht nach Silke Droß - Foto als Datei im Anhang Die Düsseldorfer Polizei fahndet mit einem Foto nach der 50 Jahre alten Frau Silke Droß. Frau Droß wurde letztmalig am Dienstag, 28. Juli auf der Jülicher Straße in Düsseldorf gesehen. Sie leidet an einer Erkrankung und ist auf Medikamente angewiesen. Bevorzugte Aufenthaltsorte der Vermissten sind der Kennedydamm, das Rheinufer und der Grafenberger Wald. Momentan gibt es keinerlei Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Frau Silke Droß ist etwa 1,82 bis 1,84 Meter groß und hat eine schlanke bis dünne Statur. Sie war zuletzt mit einem roten Pullover und einer weißen Jeans bekleidet und dürfte barfuß unterwegs sein. Hinweise nimmt die Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen. Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an: Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de


Veröffentlicht: 2020-07-31 15:19:12Aufrufe: 159




Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!