Vermisstenfahndung: 18-jährige Frau mit 1-jähriger Tochter vermisst - Polizei sucht nach Vanessa B.



Bonn (ots) Die Bonner Polizei sucht derzeit nach Vanessa B. und ihrer einjährigen Tochter. Mutter und Tochter befanden sich in einer Einrichtung in Königswinter, wo sie zuletzt am vergangenen Donnerstag gesehen wurden. Vanessa B. hat eine geistige Behinderung. Ihre Tochter ist gesundheitlich beeinträchtigt. Da eine Gefährdung des Kleinkindes nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Vanessa B. wird wie folgt beschrieben: - etwa 165 cm groß - schlank - lange, blonde Haare (manchmal zum Zopf gebunden) - zuletzt bekleidet mit blauen Sportshorts, petrolfarbenem T-Shirt und schwarzer Bauchtasche - führt einen roten Kinderwagen (Buggy) mit Vanessa B. hat Verbindungen nach Wuppertal. Ihre Anlaufadressen dort wurden bereits von der Polizei überprüft. Wer die Vermisste und ihre Tochter gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder dem Notruf 110 bei der Polizei zu melden. Rückfragen bitte an: Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw


Meldung vom: 2020-06-29 14:10:52Aufrufe: 54


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de