Öffentlichkeitsfahndung - Wer kennt die Räuberin?



Gelsenkirchen (ots) Mit Fahndungsfotos sucht die Polizei Gelsenkirchen eine tatverdächtige Räuberin. Die Unbekannte steht im Verdacht, am vergangenen Samstagabend, 20. Juni, einen 72-Jährigen Gelsenkirchener in seiner Wohnung in Buer beraubt zu haben. Zuvor hatte die Verdächtige den Senior geschlagen und gefesselt. Sie erbeutete Geld, ein Handy, einen Schlüssel und eine Armbanduhr. Bei dem Überfall erlitt der 72-Jährige Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden mussten. Das Amtsgericht Essen hat die Veröffentlichung der Bilder angeordnet. Wer Hinweise zu der abgebildeten Frau geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) zu melden. Rückfragen bitte an: Polizei Gelsenkirchen
Christopher Grauwinkel
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw


Meldung vom: 2020-06-25 15:57:29Aufrufe: 90


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de