POL-PDNW: Pkw gerät ins Schleudern und überschlägt sich


Laumersheim (ots) Am Mittwochabend, gegen 19.36 Uhr, ereignete sich auf der A6 in Richtung Mannheim ... wischen Grünstadt und dem Autobahnkreuz Frankenthal ein Verkehrsunfall mit 2 Pkws. Die 25jährige Fahrerin eines Fiat 500 aus dem Raum Grünstadt kam auf der regennassen Fahrbahn mit ihrem Pkw auf der linken Spur ins Schleudern. Sie prallte zunächst gegen den Mittelleitplanke. Hierbei wurde der Pkw angehoben und überschlug sich einmal. Der Fiat schleuderte dann quer über die Autobahn und traf den VW Passat einer 46jährigen Frau aus Nürnberg, die auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Zur Bergung der Fahrzeuge musste die Autobahn teilweise gesperrt werden, sodass es zu einem ca. 3km. langen Rückstau kam. Nach derzeitigen Ermittlungsstand war die Unfallursache die nicht an die Witterungsverhältnisse angepasste Geschwindigkeit. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf ca. 20000,- Euro. Neben der Polizei war der Rettungsdienst, sowie die Feuerwehr Grünstadt im Einsatz. Rückfragen bitte an: Polizeiautobahnstation Ruchheim

Telefon: 06237/933-0
E-Mail: pastruchheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-17 21:55:41Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!