POL-REK: 200616-5: Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe - Frechen


Rhein-Erft-Kreis (ots) Das Verkehrskommissariat sucht einen vermutlich viertürigen sportlichen Wage ... mit einer auffälligen Folierung in Camouflage-Optik mit den Farben violett, orange beziehungsweise gelb und schwarz. Der Fahrer dieses mit zwei Personen besetzten, gesuchten Autos verursachte am 28. Mai gegen 18:30 Uhr auf dem Rechtsabbiegerfahrstreifen an der Bonnstraße, Ecke Holzstraße in Richtung Kerpen einen Auffahrunfall mit erheblichem Sachschaden. Dabei verlor der Wagen das vordere Kennzeichen. Anschließend flüchtete er mit hoher Geschwindigkeit vom Unfallort in Richtung Kerpen. Der Wagen ist eventuell vorne mittig leicht beschädigt. Erste Ermittlungen ergaben, dass die an diesem Auto angebrachten Kennzeichen im Laufe des Unfalltages in Wesseling von einem anderen Wagen entwendet und an dem auffälligen Pkw angebracht worden sind. Die Ermittler des Verkehrskommissariates in Hürth fragen: Wer kennt einen solchen auffällig folierten Wagen und kann Angaben zu seinem Standort oder dessen Benutzer/Halter machen? Hinweise bitte telefonisch unter 02233 52-0. (bm) Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-16 14:00:37Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!