POL-BN: Bonn-Tannenbusch: Festnahmen und Foto-Fahndung nach Schüssen auf Pkw / Meldung -2-


Bonn (ots) In den frühen Morgenstunden des 22.05.2020 wurde ein 24-jähriger Mann auf einem Parkpla ... z an der Oppelner Straße in Bonn-Tannenbusch in seinem Pkw beschossen (siehe dazu auch unsere Meldung vom 22.05.2020, 13:25 Uhr: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4603729). Vor Ort stellten Polizisten Einschusslöcher am Auto des Mannes fest. Aufgrund der Gesamtumstände übernahm eine Mordkommission unter Leitung von KHK Norbert Lindhorst in enger Abstimmung mit Staatsanwalt Martin Kriebisch die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen. Im Rahmen dieser ergaben sich Hinweise auf drei an der Tat beteiligte Personen, von denen bislang zwei 25 und 32 Jahre alte Männer identifiziert werden konnten. Am frühen Mittwochmorgen (10.06.2020) wurden diese beiden Tatverdächtigen von einem Spezialeinsatzkommando (SEK) an ihren Wohnanschriften in Alfter und Bornheim vorläufig festgenommen. Bei den Durchsuchungen konnten die Tatbekleidung sowie die mutmaßliche Tatwaffe, ein Revolver 38, aufgefunden und sichergestellt werden. Beide Festgenommenen haben polizeiliche Vorerkenntnisse. Einer der Beschuldigten macht bislang keine Angaben zum Tatgeschehen, der andere bestreitet eine Tatbeteiligung. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bonn wurden die Männer am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Mordes. Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des dritten Tatverdächtigen geführt haben, wird nun auf richterlichen Beschluss ein Bild des Mannes veröffentlicht. Dieses wurde in der Vortatphase von einer Kamera aufgenommen. Wer Angaben zur Identität des Mannes geben kann, setzt sich bitte mit der Mordkommission oder der Kriminalwache unter der Rufnummer 0228 15-0 in Verbindung. Rückfragen bitte an: Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-12 11:42:17Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!