THW Bayern: Brandeinsatz in Erlangen: das THW unterstützt mit Radlader bei Löscharbeiten.


Nürnberg (ots) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vergangene Woche kam es auf dem Gelände de ... ehemaligen Schäferei im Büchenbacher Holzweg zu einem großen Brand. Der nicht mehr genutzte Stall brannte hierbei vollständig aus. Durch das schnelle Reagieren der Feuerwehr konnte ein Überspringen des Feuers auf die angrenzenden Flächen verhindert werden. Die Löscharbeiten gestalteten sich jedoch schwierig. Es entwickelten sich durch das Gemisch aus Holz der Stallung, Stroh und anderem Brandgut zahlreiche Glutnester. Der angeforderte Fachberater des THW entschied sich für den Einsatz des Radladers des Ortsverbandes Erlangen. Der Radlader mit der Sperrgutschaufel ermöglichte der Feuerwehr einen leichteren Zugang zum Brandgut. Die THW-Einsatzkräfte sorgten dafür, dass die zahlreichen Glutnester auseinandergezogen wurden. Die Stadt Erlangen unterstützte den Einsatz mit dem Bagger des Tiefbauamtes. Der Bagger zerlegte mit dem Sortiergreifer die Reste des Stalls und legte noch die letzten Glutnester frei. Dank der guten und reibungslosen Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, Tiefbauamt und THW konnte der Brand schnell gelöscht werden. Rückfragen bitte an: THW Regionalstelle Nürnberg
Annelie Schiller
Tel. 0911/965334-0
Poststelle.RSt_Nuernberg@thw.de



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-10 19:07:13Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!