EC-Karte entwendet und unrechtmäßig Bargeld abgehoben - Fotofahndung - Wer kennt die Personen?


Essen (ots) 45143 E.-Westviertel: Zwei Betrügerinnen hoben am 18. Dezember 2019 mit einer geklauten ... EC-Karte unrechtmäßig Bargeld an einem Automaten ab. Die 73 Jahre alte Essenerin war in einem Lebensmittelgeschäft auf der Haedenkampstraße einkaufen. Im Kassenbereich bemerkte sie den Diebstahl ihres Portmonees. Im Anschluss begab sie sich zu einer Bankfiliale um den Diebstahl anzuzeigen. Dort erhielt die 73-Jährige die Information, dass soeben die EC-Karte an einem Bankautomaten eingesetzt worden sei und Bargeld in dreistelliger Summe abgehoben wurde. Eine Videokamera filmte zwei Frauen bei der Tatausführung. Der Sachbearbeiter für Betrugsdelikte sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Identität der Personen machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0201/829-0 entgegen. /JH Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-04-01 11:52:34Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!