POL-CUX: Unbekannte richten Vollsperrung auf der Beethovenallee ein (Lichtbild in der Anlage)


Cuxhaven (ots) Unbekannte richten Vollsperrung auf der Beethovenallee ein (Lichtbild in der Anlage) ... uxhaven. Mehrere Autofahrer staunten am Dienstagmorgen (09.06.2020) nicht schlecht. Unbekannte hatten die Beethovenallee im Bereich des Wochenmarktes mit Absperrmaterial blockiert und eine Vollsperrung aufgebaut. Genutzt wurde das Material, welches für den Betrieb des Wochenmarkt auf dem dortigen Parkplatz bereitgestellt wird. Die Stadt Cuxhaven und Baufirmen, die Arbeiten am Neubau des Hallenbades durchführen, gaben an, nichts mit der Sperrung zu tun zu haben. Es handelt sich hierbei nicht um ein Kavaliersdelikt, sondern erfüllt den Tatbestand des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, was mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder Geldstrafe bestraft wird. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Cuxhaven (Telefon 04721-5730) zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven
Stephan Hertz
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-09 11:12:16Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!