POL-WHV: Der Brand eines Gutshofes mit angrenzendem Wohnhaus im Wangerland dürfte aufgrund eines technischen Defektes im Nebengebäude ausgelöst worden sein


Wilhelmshaven (ots)Wie die Polizei bereits mitteilt, kam es am 06.05.2020 im Wangerland zu einem Br ... nd. Auf die vorherigen Pressemitteilungen, s. u.a. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4591643 wird verwiesen! Nach den durchgeführten polizeilichen Ermittlungen und der Hinzuziehung eines Gutachters dürfte ein technischer Defekt für den Brandausbruch verantwortlich sein. Der Brandermittler stellte bei der Begehung des Brandortes und Feststellung der Spurenlage bereits fest, dass der Brandausbruch in der Scheune passiert sein könnte. Der dort von der Polizei vermutete Brandausbruch wurde in einem aktuellen Gutachten bestätigt; in dem zwischen Wohnhaus und Scheune liegenden Nebengebäude soll eine Spannungsführende Leitung gewesen sein, die vermutlich durch Nagertierfraß beschädigt wurde und durch einen technischen Defekt in der Folge den Brand ausgelöst haben könnte. Aufgrund des immensen Schadensbildes kann eine abschließende eindeutige Brandursache jedoch nichts festgestellt werden. Insgesamt ist ein Schaden von zweieinhalb Millionen Euro, incl. der Folgekosten (u.a. Brandschaden, Entsorgung, etc.) entstanden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-08 15:22:11Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!