POL-PDWO: Worms - Unfall bei illegalem Autorennen


Worms (ots) Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:00 Uhr wurde ein Radfahrer bei einem unerlaubten Auto ... ennens gefährdet, ein PKW kam nach rechts von der Fahrbahn ab und verursachte Sachschaden. Ein 25-jähriger Mann aus Worms war mit einem Nissan Micra an einem Autorennen mit einem Opel Astra beteiligt. Laut Zeugenaussage hätten die beiden PKW im Tunnel Gaustraße stadtauswärts beschleunigt. In der Gaustraße habe ein Radfahrer auf dem Fahrradschutzstreifen nach rechts ausweichen müssen, um einer Kollision zu entgehen. Mit überhöhter Geschwindigkeit seien die PKW dann nach links in die Bebelstraße eingebogen, wobei der Fahrer des Nissan nach rechts von der Fahrbahn abkam und einen Poller auf dem Gehweg streifte. An dem Poller und dem PKW entstand Sachschaden. Wie weiter festgestellt werden konnte, war der Nissan nicht zugelassen, die angebrachten amtlichen Kennzeichen auf dem Fahrzeug waren auf einen anderen PKW ausgegeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, der Führerschein und das geführte Fahrzeug des 25-Jährigen wurden sichergestellt. Der Opelfahrer entfernte sich vor Eintreffen der Polizeistreife. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-08 14:42:11Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!