POL-HA: Mit 1,5 Promille, Pistole und Wurfmesser auf Fahrrad unterwegs


Hagen (ots) Ein 42-Jähriger sorgte am Samstag, 06.06.2020, für einen außergewöhnlichen Polizeiei ... satz. Gegen 23:30 Uhr meldete ein Zeuge einen Radfahrer, der in starken Schlangenlinien die Elberfelder Straße in Richtung Bahnhof fuhr. Zwischendurch wäre er beinahe in ein Schaufenster gefahren. Als eine Streifenwagenbesatzung ihn später aufgreifen konnte, zeigte ein Alkoholtest schnell einen Wert von knapp 1,5 Promille an. Selbst für ein Fahrrad zu viel. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten eine Pistole am Gürtel des 42-Jährigen. Es handelte sich, wie sich später herausstellte, um eine Schreckschusswaffe. Zusätzlich trug der Mann drei beidseitig geschliffene Wurfmesser und Betäubungsmittel bei sich. Die Beamten stellten alle Gegenstände sicher und ließen dem Hagener eine Blutprobe entnehmen. Er muss jetzt mit mehreren Anzeigen rechnen. Die Kripo und das Verkehrskommissariat ermitteln. Rückfragen bitte an: Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-08 11:57:10Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!