POL-HSK: Erneuter Schlag gegen Drogenszene im HSK


Winterberg (ots) Drogen im Wert von circa 4.000 Euro stellten die Drogenermittler der Kreispolizeibe ... örde Hochsauerlandkreis bei zwei Wohnungsdurchsuchungen sicher. Intensive Ermittlungsarbeiten in der Betäubungsmittelszene führten die Polizisten auf die Spur eines 41-jährigen und eines 54-jährigen Winterbergers. In den Wohnungen der beiden Deutschen fanden die Beamten am Donnerstag circa 400 Gramm Amphetamin und etwa 20 Gramm Marihuana. Auch eine Schreckschusspistole, eine Luftpistole und mehrere Messer stellten die Beamten sicher. Der 41-Jährige wurde vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft. Der 54-Jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Polizei im Hochsauerlandkreis nimmt die Drogenkriminalität ernst und wird weiterhin konsequent dagegen vorgehen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-08 11:27:09Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!