POL-H: Polizeistation Kleefeld mit Farbbeuteln beschmiert


Hannover (ots) Unbekannte haben von Samstag, 06.06.2020, auf Sonntag, 07.06.2020, das Gebäude der P ... lizeistation Kleefeld an der Fuhrberger Straße 1 mit Farbbeuteln beschossen. Im Anschluss sind sie unerkannt vom Tatort geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten Einsatzkräfte des Polizeikommissariats Südstadt die beschmierte Eingangstür des Gebäudes heute Morgen gegen 05:00 Uhr festgestellt. Bei der anschließenden Spurensuche fanden sie etwa 15 Farbflecken an dem Gebäudeeingang vor. Darüber hinaus wurde auch ein Pkw (Hyundai Santa Fe) von einem Anwohner durch zwei Farbflecken beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in der Zeit von Samstag, 14:00 Uhr, bis Sonntag, 05:00 Uhr, an der Polizeistation Kleefeld gemacht haben. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /has, nash Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-07 10:27:06Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!