FW Alfter: Brand in Gewerbehalle in Alfter


Alfter (ots) Alfter. Am Samstagnachmittag, 06.06.2020 wurden die Löschgruppen Alfter, Gielsdorf und ... Witterschlick sowie der Einsatzführungsdienst der Feuerwehr Alfter um 13:21 Uhr zu einem gemeldeten Hallenbrand nach Alfter alarmiert. In einem Wohn- und Gewerbeobjekt kam es zu einer Brandentwicklung, die sich im Einsatzverlauf auf das Dach des Gebäudes ausbreitete. Die Bewohner konnten sich vor Eintreffen der Einsatzkräfte in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fand die Feuerwehr einen sich schnell ausbreitenden Brand im gewerblich genutzten Teil des Gebäudes vor. Daraufhin erfolgte durch den Leiter der Feuerwehr Alfter und diensthabenden Einsatzführungsdienst, Gemeindebrandinspektor Thorsten Ohm, sofort eine Alarmstufenerhöhung von Brandstufe 3 auf Brandstufe 4. Die Löschgruppe Impekoven sowie die Drehleiter aus Bornheim und die Löschgruppe Roisdorf wurden nachalarmiert. Zur Aufrechterhaltung des Grundschutzes in der Gemeinde Alfter wurde die Löschgruppe Roisdorf in einem Bereitstellungsraum positioniert. Durch die sofort eingeleitete Brandbekämpfung konnte eine Brandausbreitung auf die Wohnräume im Gebäude verhindert werden, während die gewerblich genutzte Halle in einer Größe von etwa 10x20m nicht mehr zu retten war. Mit Unterstützung der Drehleiter aus Bornheim konnte der Brand auch im Dachbereich effektiv bekämpft werden. Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte und vierzehn Einsatzfahrzeuge an der Einsatzstelle. Gegen 17:30 Uhr war der Einsatz beendet. [SiSi] Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Alfter
Silke Simon
Telefon: 02222 - 9957555
E-Mail: s.simon@feuerwehr-alfter.de
www.feuerwehr-alfter.de



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-07 09:17:07Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!