POL-CUX: PKW auf A27 ausgebrannt


Cuxhaven (ots) PKW auf A27 ausgebrannt Geestland. Am heutigen Vormittag gegen 10.15 Uhr brannte ein ... KW auf dem Parkplatz Bütteler Holz an der A27 in Fahrtrichtung Cuxhaven komplett aus. Der Fahrer, ein 53-jähriger aus Bremerhaven, bemerkte kurz vor dem Parkplatz, dass Rauch aus der Lüftung in den Innenraum strömte. Er konnte den PKW noch auf den Parkplatz fahren. Kurz darauf stand der Motorraum komplett in Flammen. Der Fahrer konnte den PKW unverletzt verlassen. Obwohl die Feuerwehr den Brand noch löschte, brannte der PKW komplett aus. Der Schaden liegt bei etwa 10.000 Euro. (Bildmaterial vorhanden) ++++++ Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-05 12:26:26Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!