POL-PDKL: Verkehrsunsicheres Fahrzeug, Untersagung der Weiterfahrt


Kaiserslautern (ots) Am Nachmittag des 4.6.2020 wurde auf der Autobahn A6 ein Fahrzeug eines bundesw ... it tätigen Paketdienstes kontrolliert. Die Beamten des Schwerverkehrskontrolltrupps führten die Überprüfung an der Abfahrt KL-West durch. Hierbei wurde durch den anwesenden Sachverständigen festgestellt, dass die Bremsanlage, Bremsleitungen, Radaufhängung und vieles mehr nicht mehr ordnungsgemäß funktionierten. Ferner war der Unterboden von Rost stark angegriffen. Das Fahrzeug wurde dann bei einer nahegelegenen Untersuchungsstelle vorgeführt und als verkehrsunsicher eingestuft. Die Weiterfahrt wurde verboten. Das Fahrzeug wurde noch bis zur nahegelegenen Polizeiautobahnstation begleitet und dort abgestellt. Die Ladung, bestehend aus mehreren Paketen, sollte in ein Ersatzfahrzeug umgeladen werden. Als dieses erschien, wurden an diesem Fahrzeug ebenfalls Mängel festgestellt, so dass keine Umladung erfolgen konnte. Erst am Folgetag konnte am frühen Morgen die Umladung in ein verkehrssicheres Fahrzeug durchgeführt und die Pakete an die wartenden Kunden geliefert werden. Es werden Anzeigen gegen den Fahrer, wie auch gegen den Halter vorgelegt./ zentr. Verkehrsdienste, ZVD Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 06303-801430
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-04 10:46:23Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!