++ TEILEN ++ Wenn du diesen Mann siehst, ruf sofort die Polizei


Meldung vom: 2020-03-31 15:52:00Aufrufe: 71




Zuerst ging der Mann Mitte Jänner in einen Kindergarten und fragte nach einem Platz für seine Tochter. Im Zuge dessen nahm der Tatverdächtige eine Geldbörse aus einer in der Garderobe hängenden Jacke an sich.

Anschließend kaufte er mit der Bankomatkarte des Opfers 18 Packungen Zigaretten bei einem Zigarettenautomaten, berichtet die Polizei.

Ende Februar kam der Mann in eine Volksschule, wo gerade eine Faschingsfeier stattfand. Er nahm in weiterer Folge die Geldbörse eines Lehrers aus einem leeren Klassenzimmer an sich.

Anschließend kaufte sich der Mann mit der Bankomatkarte des Opfers mehrere Packungen Zigaretten bei einem Automaten im 2. und im 3. Bezirk.

Nun konnten Lichtbilder des mutmaßlichen Täters sichergestellt werden. Hinweise (auch anonym) werden an die Polizeiinspektion Tempelgasse unter der Telefonnummer 01-31310-63370 erbeten.


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.heute.at