POL-PDLD: Großfischlingen - Rennradfahrer umgefahren/Unfallverursacher flüchtet


Großfischlingen (ots) Die Polizei fahndet aktuell nach einem Fahrer eines schwarzen neueren PKW - à ... hnlich eines Mercedes Benz A-Klasse - mit sportlichem Design, der gestern Abend an der Kreuzung bei Großfischlingen auf der L 542/L507 einen Rennradfahrer anfuhr. Der Unbekannte kam aus Kleinfischlingen/L507 und fuhr, ohne die Vorfahrtsregelung zu beachten, über die Kreuzung in Richtung Edesheim. Der 50-jährige Rennradfahrer - auf der L 542 fahrend - wurde dabei mit seinem Rennrad am Hinterreifen erfasst. Aufgrund seiner schnellen Reaktion konnte er sich entsprechend fangen, weshalb ein Sturz vermieden werden konnte. Durch die Kollision wurde am Rennrad der Rahmen, die Felge sowie das komplette Schaltwerk beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei über 2500 Euro. Der Unbekannte, der seine Geschwindigkeit zunächst verringerte, gab Gas und flüchtete. Hinweise zu dem Unbekannte erbittet die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-03 13:06:19Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!