FW-MG: Verkehrsunfall mit drei PKW


Mönchengladbach Odenkirchen-Mitte, 02.06.2020, 16:03 Uhr, Mülgaustraße (ots) Am Nachmittag des 02 ... 06.2020 wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Mülgaustraße gerufen. Bei dem Verkehrsunfall waren drei Fahrzeuge beteiligt. Zwei Personen konnten sich selbstständig aus ihrem Fahrzeug befreien während eine dritte Person in ihrem Fahrzeug eingeschlossen war. Bei dem dritten Unfallwagen handelte es sich um einen parkenden PKW ohne Insassen. Die Tür der eingeschlossenen Person musste mit hydraulischem Spezialwerkzeug entfernt werden. Die Rettung der Patientin erfolgte dann schonend unter Immobilisierung der Wirbelsäule um Schäden vorzubeugen. Der Rettungsdienst transportierte die Patientin dann in das nächstgelegene Krankenhaus. Die beiden Personen, die sich selbstständig befreien konnten, wurden durch den Rettungsdienst gesichtet. Der Beifahrer wurde zur Abklärung möglicher Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert. Der Fahrer des Wagens war unverletzt. Für den Dauer des Einsatzes war die Mülgaustraße gesperrt. Nach dem Rettungseinsatz unterstützte die Feuerwehr die Polizei bei der Unfallaufnahme mit der Drehleiter. Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Einsatzleiter: Brandoberinspektor Justin Vogts Rückfragen bitte an: Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-06-02 22:31:17Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!