POL-PDWIL: Hinweise bzgl. eines Anhängeraufbaus erbeten, der an der Unfallstelle zurückblieb.


Klausen, K 51 (ots) Am 29.05.2020, gegen 11:30 Uhr, geschah auf der Kreisstraße 51 zwischen den Ort ... lagen Esch und Klausen Folgendes. Einem noch unbekannten Fahrzeugführer rutschte scheinbar der hinterherlaufende Anhänger von der Deichsel und dieser prallte rechtsseitig im Straßengraben gegen einen Baum. Dadurch brach der komplette Aufbau, Metallkonstruktion samt Plane, vom Anhängeruntergestell ab und blieb im Gras liegen. Der Fahrzeugführer entfernte sich letztlich von der Unfallstelle, ohne seine Beteiligung anzuzeigen. Die zurückgebliebenen Teile des Fahrzeuges lassen nur wenige Aufschlüsse hinsichtlich des Verantwortlichen zu. Im Anhang ist ein Bild des Aufbaus ersichtlich; wer kann hierzu weitere Hinweise an die Polizei Wittlich richten?! Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-926-0

Email: piwittlich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-31 06:56:10Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!