POL-ME: Schwerwiegender Fehler beim Linksabbiegen (Hilden) - 2005175 -


Mettmann (ots) Am Freitag, 29.05.20, kam es gegen 22:01 Uhr in Hilden auf der Hochdahler Straße/ Be ... thovenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 60-jähriger Mann aus Hilden war mit seinem PKW der Marke VW auf der Hochdahler Straße in Richtung Nordring unterwegs. Als er nach links in die Beethovenstraße abbiegen wollte, übersah er den Gegenverkehr. Infolgedessen kam es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW BMW. Der BMW-Fahrer, ein 50-jähriger Hildener, befuhr die Hochdahler Straße in Gegenrichtung und konnte einen Unfall nicht verhindern als der VW seine Fahrbahn kreuzte. Beide PKW-Fahrer wurden schwer verletzt und mussten zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. Die PKWs wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf ca. 12.000,- Euro geschätzt. Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an: Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-30 05:16:30Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!