POL-KN: Leitungswechsel beim Polizeirevier Oberndorf am Neckar - Ulrich Effenberger in den Ruhestand verabschiedet - Artur Rieger als neuer Leiter des Polizeireviers Oberndorf ins Amt berufen


Oberndorf am Neckar (ots) Der Leiter des Polizeireviers Oberndorf am Neckar, Erster Polizeihauptkomm ... ssar Ulrich (Uli) Effenberger ist am Donnerstagnachmittag in einer kleinen Feierstunde im Rathaus Oberndorf in den Ruhestand verabschiedet und Erster Polizeihauptkommissar Artur Rieger von der Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil als neuer Leiter des Reviers in das Amt berufen worden. Der Corona-Pandemie geschuldet, konnte Polizeipräsident Gerold Sigg vom Polizeipräsidium Konstanz nur in einer kleinen und überschaubaren Runde den offiziellen Teil der Verabschiedung von Ulrich Effenberger und die Amtseinsetzung des neuen Leiters Artur Rieger in einem Besprechungssaal des Rathauses Oberndorf - auch Amtssitz des Polizeireviers - in Anwesenheit des Hausherrn und Bürgermeisters Hermann Acker und natürlich der beiden Hauptakteure vornehmen. In seinen einladenden Worten bedankte sich Präsident Gerold Sigg zunächst bei Herrn Bürgermeister Acker für die Zurverfügungstellung des Besprechungssaals im Rathaus und für seine Verbundenheit mit der Polizei. In den folgenden Worten skizzierte Polizeipräsident Sigg den polizeilichen Werdegang des scheidenden Revierleiters mit seinen vielen Stationen, beginnend 1979 bei der Bereitschaftspolizei in Biberach, Streifendienst in Stuttgart, dem Wechsel 1987 zur Landespolizeidirektion Freiburg und Verwendung bei der Polizeidirektion Rottweil und dort erstmals beim Polizeirevier Oberndorf, wiederrum im Streifendienst. 1990 folgte das Studium an der polizeilichen Hochschule und nach der abgeschlossenen Staatsprüfung die Verwendung beim Polizeirevier St. Georgen im Schwarzwald. Als weitere Stationen nannte Gerold Sigg ein zweijähriges Wirken im Sachgebiet Einsatz der Polizeidirektion Villingen-Schwenningen, bis Ulrich Effenberger 1999 erneut zur Polizeidirektion Rottweil wechselte und dort zunächst kommissarisch und dann auch mit der Leitung des Sachgebiets Öffentlichkeitsarbeit betraut wurde. Neben Sonderaufgaben, beispielsweise beim Planungsstab des Nato-Gipfels 2009, übernahm Effenberger 2011 die Leitung in der Führungsgruppe des Polizeireviers Schramberg und schließlich im September 2012 bis heute die Leitung des Polizeireviers Oberndorf. Polizeipräsident Sigg dankte Ulrich Effenberger für seine hervorragende und engagierte polizeiliche Arbeit, die sich durch dauerhafte und herausragende Leistungen während seines gesamten polizeilichen Werdeganges auszeichnete. Den Worten anschließend, übergab Präsident Sigg Herrn Effenberger die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand und wünschte ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Im Anschluss vollzog Polizeipräsident Gerold Sigg die Amtseinsetzung des Ersten Polizeihauptkommissar Artur Rieger zum neuen Leiter des Polizeireviers Oberndorf. Auch den polizeilichen Werdegang des mittlerweile 40 Jahre im Dienst befindlichen Artur Riegers skizzierte Präsident Gerold Sigg in seinen Worten, der seine polizeiliche Laufbahn 1980 bei der Bereitschaftspolizei in Lahr begonnen hatte. Nach dem polizeilichen Studium 1986 folgte ab 1989 die dreijährige Leitung des Polizeipostens Immendingen im Landkreis Tuttlingen. Danach, bis 2002, erfolgte ein Wechsel zum Polizeirevier Spaichingen, zunächst als Leiter des Streifendienstes, dann die Leitung der Führungsgruppe mit der stellvertretenden Leitung des Polizeireviers. Dem folgte ein Wechsel zur Polizeidirektion Rottweil und die Übernahme der Sachbereichs Verkehr. Dieser Neigung zur Verkehrspolizei blieb Artur Rieger treu, übernahm 2012 die Leitung der Autobahn- und Verkehrspolizei mit Sitz in Zimmern ob Rottweil und mit der Polizeireform 2014 zunächst die stellvertretende Leitung der Führungsgruppe der Verkehrspolizeidirektion und dann, Anfang 2020 bis jetzt, deren Leitung. Nun folgt die Übernahme der Leitung des Polizeireviers Oberndorf, wofür Polizeipräsident Sigg dem neuen Leiter gratulierte. Im Anschluss an die Amtsübergabe fand auch Bürgermeister Hermann Acker lobende Worte, Dank für die bisher gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem scheidenden Revierleiter Ulrich Effenberger und Zuversicht, dass mit Artur Rieger auch zukünftig ein verlässlicher Partner dem Oberndorfer Polizeirevier vorstehen wird. Nach einem kurzen Austausch bei einer Tasse Kaffee beendete Polizeipräsident Gerold Sigg den offiziellen Teil der Amtsübergabe und wünschte beiden Akteuren noch einmal Glück und Gesundheit und alles Gute für die Zukunft, sei es im privaten Bereich für Ulrich Effenberger oder für die Bewältigung der dienstlichen Belange des neuen Revierleiters in Oberndorf am Neckar, Artur Rieger. Diesen Worten schloss sich auch Bürgermeister Hermann Acker an. Rückfragen bitte an: Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-29 16:06:29Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!