POL-PDNW: Brennender PKW auf der A 61 / Vollsperrung


Ludwigshafen (ots) Am 27.05.20, gegen 19:41 Uhr, ging bei der Polizeiautobahnstation Ruchheim die Me ... dung ein, dass ein PKW auf der Autobahn brennen soll. Umgehend wurden zwei Streifenwagen auf die A 61 in Fahrtrichtung Koblenz geschickt. Kurz nach dem Kreuz Ludwigshafen konnte durch die Polizisten bereits Rauch wahrgenommen werden. Die Richtungsfahrbahn Koblenz wurde voll gesperrt. Vor Ort konnte ein VW Touran auf dem Seitenstreifen stehend festgestellt werden. Dieser hatte im Motorraum zu brennen begonnen und das Gras neben der Fahrbahn entzündet. Der Fahrzeugführer hatte sich bereits von seinem Fahrzeug entfernt und war unverletzt. Das Feuer breitete sich schnell aus und das Fahrzeug befand sich schließlich im Vollbrand. Dann trafen die alarmierte Feuerwehr und ein Rettungswagen ein. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug und den Böschungsbereich. Nach ca. einer Stunde konnten beide Fahrstreifen wieder frei gegeben werden. Der Fahrbahnbelag auf dem Seitenstreifen wurde durch das Feuer beschädigt, der PKW brannte völlig aus. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim

Telefon: 06237/9330
E-Mail: pastruchheim.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-27 22:36:24Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!