POL-HA: Zeugen nach Fund einer Cannabisplantage gesucht


Hagen (ots) Im Rahmen von Forstarbeiten stießen Mitarbeiter der Stadt Hagen am Dienstag, 26. Mai, g ... gen 10:45 Uhr auf eine illegale Outdoor-Plantage. In zwei Erdbeeten auf einer Lichtung im Bereich zwischen der Kettelbachstraße/ Sürk zu Breckerfeld und der Wasserfläche der Hasper Talsperre, befanden sich mehrere Cannabispflanzen. Zusätzlich waren in unmittelbarer Nähe Dünger, Werkzeug, Arbeitshandschuhe, Wildvergrämungssubstanz, Blumenerde, Feuchtigkeitsgranulat und Wasserkanister für die Pflanzenpflege deponiert. Die Polizei stellte alle spurentechnisch relevanten Gegenstände sicher und entsorgte die noch nicht erntefähigen Jungpflanzen. Um Hinweise durch Zeugen wird gebeten. Wer verdächtige Feststellungen gemacht und beispielsweise Personen mit Blumenerde im Wald gesehen hat, kann sich unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 melden. Rückfragen bitte an: Polizei Hagen
Pressesprecherin
Ramona Arnhold
Telefon: 02331/986 1508
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-27 13:46:25Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!