POL-HA: Zeugen gesucht: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr


Hagen (ots) Bereits am Sonntag, 24. Mai, erhielt die Polizei gegen 06:30 Uhr einen Einsatz in der R ... mmenohler Straße. Unbekannte entwendeten ein Verkehrszeichen und steckten dieses anschließend in einen Gullydeckel. Die Auskreuzvorrichtung wurde dabei so platziert, dass Verkehrsteilnehmer erheblich behindert sowie gefährdet wurden. Eine Zeugin hatte zuvor beobachtet, wie eine Gruppe Jugendlicher (vermutlich vier männliche und eine weibliche Person) das Schild zuvor gegen 05:45 Uhr durch die Straße getragen haben. Die Personen waren zu dieser Zeit überwiegend schwarz gekleidet und trugen Kapuzen. Eine Person war zudem mit einem schwaz-rot karierten Oberteil bekleidet. Die weibliche Person hatte lange, blonde Haare. Die Polizei Hagen ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um weitere Hinweise durch Zeugen. Diese können sich unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 melden. Rückfragen bitte an: Polizei Hagen
Pressesprecherin
Ramona Arnhold
Telefon: 02331/986 1508
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-26 12:51:22Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!