FW-GLA: Überörtliche Hilfe im Kreis Borken


Gladbeck (ots) Am Montag, 25.05.2020 kam es in der Stadt Gescher im Kreis Borken am frühen Nachmitt ... g in einem Futtermittelsilo zu einem Brand. Der örtliche Einsatzleiter plante das Silo mit Stickstoff zu inertisieren. Um diese Maßnahme durchführen zu können, wurde die Feuerwehr Gladbeck zur überörtlichen Hilfeleistung mit ihrem Kalt-Schneid-System angefordert. Die Feuerwehr entsandte daraufhin zwei Fahrzeuge und sechs Einsatzkräfte in die rund 50 Kilometer entfernte Stadt. Nach einem insgesamt vierstündigen Einsatz, bei dem mit dem Spezialgerät eine Öffnung in die doppelwandige Silowand geschnitten wurde, kehrten die Feuerwehrleute gegen 22 Uhr zum Standort zurück. Während der gesamten Einsatzdauer stellten Einsatzkräfte des Löschzuges Gladbeck-Mitte den Grundschutz für das Stadtgebiet sicher. Rückfragen bitte an: Rückfragen von Medienvertretern bitte an:
Feuerwehr Gladbeck
Einsatzleitdienst
Tel.: 02043 99 - 2362


Telefon: 02043 / 99 - 2362
E-Mail: maik.koschewitz@stadt-gladbeck.de



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-25 23:41:20Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!