FW-MG: Zwei verletzte Personen nach Unfall


Mönchengladbach-Schelsen, 25.05.2020, 16:20 Uhr, Liedberger Landstraße (ots) Heute Nachmittag erei ... nete sich im Ortsteil Schelsen ein Verkehrsunfall. Dabei fuhr aus ungeklärter Ursache ein schwarzer Mercedes auf einen LKW auf. Der Aufprall war auf der Beifahrerseite. Die vordere Säule des Daches wurde dabei stark deformiert. Die Beifahrerin verletzte sich dabei und wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt. Passanten leisteten bereits vorbildlich Erste Hilfe. Das Dach des Fahrzeuges musste durch die Feuerwehr mit hydraulischem Schneidwerkzeug abgetrennt werden, um die Patientin möglichst schonend aus dem verunfallten Fahrzeug befreien zu können. Während der Rettungsaktion wurde die Patientin von einer Notärztin betreut. Betriebsflüssigkeiten des Fahrzeuges wurden aufgenommen. Eine Patientin wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung nach Krefeld transportiert und die nur leicht verletzte Fahrerin in ein örtliches Krankenhaus. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Im Einsatz war die Feuer- und Rettungswache III (Rheydt) und ein Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. Einsatzleiter: Brandamtmann Martin Bonn Rückfragen bitte an: Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-25 19:11:19Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!