POL-ME: Streit im Volksgarten: 49-Jähriger mit Messer verletzt - Langenfeld - 2005121


Mettmann (ots) Am Freitagabend (22. Mai 2020) ist bei einer Auseinandersetzung im Volksgarten in Lan ... enfeld ein 49 Jahre alter Leverkusener mit einem Messer verletzt worden. Die Polizei konnte den Angreifer, einen 62-jährigen Monheimer, festnehmen. Das war passiert: Gegen 18:45 Uhr kam es zwischen den beiden untereinander bekannten Männern zu einem Streit, wobei es nach ersten Ermittlungen um den Verkauf von Drogen ging. Plötzlich zog der 62-Jährige ein Messer und stach dem Leverkusener damit in den Oberschenkel. Dabei wurde dieser nur leicht verletzt. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung einer Bushaltestelle. Der 49-Jährige alarmierte die Polizei, welche den Angreifer kurz darauf in unmittelbarer Nähe stellen und festnehmen konnte. Bei der Kontrolle des Mannes stellten die Beamten fest, dass dieser Drogen (Heroin) sowie mehrere Stangen unversteuerte Zigaretten mit sich führte. Zudem stand er augenscheinlich unter erheblichem Alkoholeinfluss. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,1 Promille (1,06 mg/l). Zudem stellten die Polizeibeamten die vermeintliche Tatwaffe - ein Küchenmesser - sicher. Die Folgen für den Monheimer: Er musste mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Der 49-jährige Leverkusener wurde bei dem Angriff augenscheinlich nicht schwer verletzt - der ebenfalls alkoholisierte Mann lehnte nach einer Erstbehandlung vor Ort durch den Rettungsdienst eine weitere ärztliche Behandlung im Krankenhaus ab. Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an: Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-25 08:36:19Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!