POL-PDNW: Verfolgungsfahrt - Gefährdung des Straßenverkehrs, Illegales Straßenrennen, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteleinfluss, Kennzeichendiebstahl, sowie Urkundenfälschung u.a.


Frankenthal -Bundesstraße 9- (ots) Polizeibeamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim wollten in der ... Nacht des 24.05.2020 gegen 23.45 Uhr auf der B9 bei Ludwigshafen-Oggersheim einen alten VW Passat kontrollieren, der wie sich im Nachhinein herausstellte mit einem 24-Jährigen Wohnsitzlosen und einer 22-Jährigen aus Frankenthal besetzt war. Als die Beamten das Anhaltesignal einschalteten flüchtete der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit. Die anschließende Flucht ging durch die Frankenthaler Stadtteile Studernheim, Eppstein und Flomersheim. Zwischen Flomersheim und dem Ormsheimer Hof konnte die Flucht des Fahrzeugs durch Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim im Feld gestoppt werden, so dass die Fahrzeuginsassen vorläufig festgenommen werden konnten. Der Fahrer räumte anschließend ein unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen und keinen Führerschein zu besitzen. Weiterhin waren die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen entwendet und verfälscht. Bei der 22-jährigen Beifahrerin konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Dem Fahrer wurde daraufhin bei der Polizeiautobahnstation Ruchheim eine Blutprobe entnommen. Folglich wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, der Durchführung eines illegalen Autorennens, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteleinfluss, der Urkundenfälschung, des Kennzeichendiebstahls, des Kennzeichenmissbrauches, des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, sowie des Kraftfahrtsteuergesetzes, als auch diverser weiterer Ordnungswidrigkeiten eingeleitet. Gegen die 22-jährige Beifahrerin wird ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. In die Fahndung und Verfolgung des Fluchtfahrzeugs waren zu der Streife der Polizeiautobahnstation Ruchheim zwischenzeitlich noch drei Funkstreifen der Polizeiinspektion Frankenthal und eine Funkstreife der Diensthundestaffel eingebunden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
PHK Wenzel
Maxdorfer Straße 85
67071 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: 06237/933-0
Telefax: 06237/933-2120
Email: pastruchheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-25 02:26:18Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!