POL-ME: 60-jähriger Radfahrer bei Kollision mit LKW schwer verletzt - Ratingen - 2005112


Mettmann (ots) Am Donnerstag (21. Mai 2020) kam es in Ratingen-Lintorf zu einem Verkehrsunfall zwisc ... en einem LKW und einem Radfahrer, bei dem Letzterer schwer verletzt wurde. Gegen 20:45 Uhr befuhr ein 22-jähriger LKW-Fahrer die Straße Rehhecke in Fahrtrichtung Krummenweger Straße. Als er an der Einmündung Rehhecke / Krummenweger Straße nach links auf die Krummenweger Straße abbiegen wollte, stieß er mit einem 60 Jahre alten Fahrradfahrer aus Düsseldorf zusammen, welcher die Krummenweger Straße in Richtung Duisburger Straße befuhr. Dieser stürzte durch die Kollision zu Boden, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog und mittels eines Rettungswagens in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wo er stationär verblieb. Die Einmündung Rehhecke / Krummenweger Straße wurde während der Unfallaufnahme in alle Richtungen gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an: Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-22 08:00:48Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!