POL-K: 200520-4-K Spitzhacke durchschlägt Autodach - Fahrer bleibt unverletzt - Fotos


Köln (ots) Mit dem Schrecken davongekommen ist am Dienstagnachmittag (19. Mai) ein Autofahrer (61) ... n der Kölner Innenstadt, als eine Spitzhacke von einem Baugerüst auf seinen Mietwagen fiel und im Beifahrerbereich das Dach durchschlug. Der 61-Jährige aus dem Rhein-Sieg-Kreis hatte gegen 13.30 Uhr am Neumarkt in Höhe einer Baustelle vor einer roten Ampel gewartet. Ein namentlich bekannter Arbeiter war nach eigenen Angaben auf dem Außengerüst gestolpert und hatte dabei die Spitzhacke aus den Händen fallen lassen. Nach bisherigen Erkenntnissen schlug das schwere Werkzeug zunächst auf dem Vordach der Baustellenabsicherung auf und flog von dort auf den Renault. Polizisten stellten die Personalien der Beteiligten fest und veranlassten die Benachrichtigung der Bauaufsicht. (cs) Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-20 17:15:44Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!