POL-RBK: Leichlingen - Junger Motorradfahrer kracht in den Gegenverkehr


Leichlingen (ots) Ein 20-jähriger Kölner ist am Dienstagnachmittag (19.05.) auf der Glüderstraße ... verletzt worden. Der Aprilia-Fahrer war gegen 13:30 Uhr auf der kurvenreichen Strecke von Witzhelden bergab in Richtung Wupper unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und die Maschine stürzte auf die Seite. Die Aprilia rutschte quer über die Straße vor einen entgegenkommenden Mazda, mit dem eine 29-jährige Burscheiderin in Richtung Witzhelden fuhr. Der 20-Jährige rutschte ebenfalls über die Straße, kollidierte aber glücklicherweise weder mit dem Auto noch mit der Leitplanke. Der Rettungsdienst versorgte den Leichtverletzten an der Unfallstelle und brachte ihn anschließend zur weiteren Behandlung in das Opladener Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten von Kreisstraßenmeisterei abgestreut werden. (rb) Anlage: -1- Foto Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-20 12:40:45Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!